Sanierung 2018-08-31T21:37:40+02:00

Sanierung

  • KELO-Aufgussauna

Was ist KELO?

Freuen Sie sich auf unsere neue KELO Aufgusssauna für ca. 60 – 70 Gäste, die im Stil einer Siedehütte im erweiterten Saunaaußenbereich ab Juni 2019 auf Sie wartet.

Was Sie schon immer über KELO wissen wollten, finden Sie hier.

 

  • Baustellenführung Dezember 2018

Schritt für Schritt kommen wir unserem gemeinsamen Ziel näher…

Stand: 21.02.2019

Liebe Gäste,
nachfolgend finden Sie die alle wichtigen Daten im Zuge unserer Sanierungs- und Modernisierungsphase.

Das Jahr 2018/2019 wird für uns eine große Herausforderung darstellen. Neben den notwendigen technischen Sanierungen, den baulichen Veränderungen und der Erweiterung der Anlage stehen viele kleinere Maßnahmen auf dem Programm, die nicht ohne Beeinträchtigungen für unsere Gäste bleiben werden.
Für noch mehr Informationen, ein sehr interessanter Bericht aus dem Magazin des Saunabundes, der StatusBericht aus der Zeitung PERSPEKTIVE Winter 2018 Ausgabe 6 und der StatusBericht aus der Zeitung PERSPEKTIVE Sommer 2018 Ausgabe 5.

 

Gradierwerk
ab Mitte 2018 – Fertigstellung ca. Juni 2019 – Einmalig in Deutschland wird der dem Thermalbad angegliederte neue Bereich des Gradierwerks sein. Eine Gradierwerkssauna, ein Ruheraum innerhalb des Gradierwerks und überdachte Liegeflächen in luftiger Höhe bieten nicht nur einen phantastischen Blick auf den Kurpark, sondern schaffen eine eigene, völlig neue Genusswelt.

Schwebebecken
ab Mitte 2018 – Fertigstellung ca. Juni 2019 – der erweiterte Saunaaußenbereich wird über ein mit Natursole betriebenes „Schwebebecken“ verfügen, das auf natürliche Weise die Gradierung der hochprozentigen Sole nutzt. Hier können Sie durch den hohen Auftrieb „schweben wie im toten Meer“. Freuen Sie sich mit uns auf vielfältige gesundheitliche Effekte und ein entspannendes Erlebnis, das im weiten Umkreis einzigartig sein wird.

Erweiterter Saunaaußenbereich
ab Mitte 2018 – Fertigstellung ca. Juni 2019 wird der Außenbereich der Sauna erweitert und mit neuen Attraktionen bebaut.
Neben einer neuen Aufgusssauna für ca. 60 – 70 Gäste, die im Stil einer Siedehütte entsteht, wird ein zweigeschossiges Gebäude als Ruheraum Ruhe- und Wohlfühlkomfort auf höchstem Niveau bieten. Eine Panorama- und Feuersauna mit Blick auf das in den Thermalbadbereich integrierte Gradierwerk ergänzt das anspruchsvolle Ensemble.

Badbereich
ab 07.05.2018 – Fertigstellung ca. 31.03.2019 Sanierung und Modernisierung der beiden Außenbecken und des Außenbereichs des Bades. Das große Innenbecken und das neu gestaltete AktivInnenbecken stehen Ihnen während Ihres Aufenthalts weiterhin zur Verfügung.
Innerhalb dieser Sanierungsphase erheben wir einen einheitlichen Eintrittspreis für den Badbereich:Erwachsene:
Mo – Fr.  8,00 € / Sa. & So. & Feiertags  8,50 € je Tageskarte (ohne Zeitlimit)
Kinder (unter 18 Jahre): Mo – Fr.  3,50 € / Sa. & So. & Feiertags  4,00 € je Tageskarte (ohne Zeitlimit)
Gruppen ab 10 Personen: Mo – Fr.  6,00 € / Sa. & So. & Feiertags 6,50 € je Tageskarte (ohne Zeitlimit)
Restwerte auf den Bonuskarten werden verrechnet.

Cafe Sole
ab 06.08.2018 – aufgrund der Sanierungs- und Attraktivierungsmaßnahmen bleibt unser Café Sole,
vorerst leider geschlossen. Das Sauna Bistro im Saunabereich steht unseren Gästen nach wie vor uneingeschränkt zur Verfügung.

weiterlesen

  • Nachrichten_Soletherme Bad Sassendorf

Nachrichtenblatt 02_2019

Liebe Gäste,

zusätzlich zu unserem monatlichen Newsletter,  erscheint zu Beginn eines jeden Monats unser Nachrichtenblatt mit allen wichtigen Informationen rund um die Soletherme Bad Sassendorf.
Dieses „Blättchen“ liegt ab sofort, zu Beginn eines jeden Monats bei uns vor Ort an der Kasse zum Mitnehmen für Sie aus und es erscheint zusätzlich zum Ausdrucken und/oder anschauen auf unserer Homepage.

Wir wünschen Ihnen viel Freude damit.
Ihr Team der Soletherme Bad Sassendorf freut sich auf Ihren nächsten Besuch bei uns.

Nachrichtenblatt 02 2019

Schauen Sie auch in unser Nachrichtenblatt – Archiv

  • Infrarotsauna 400 x 400

Infrarotsauna

Ab Samstag, den 01.09.2018 können unsere Badegäste unsere neue Infrarotsauna nutzen, die vom Thermalbad bzw. über den Vorraum der Meersalzgrotte bequem erreicht werden kann.

Ein Besuch der Infrarotsauna kann dazu beitragen, Stress abzubauen, Ihr Immunsystem zu stärken, Ihr Hautbild zu verbessern, Ihren Körper zu entgiften, Ihr Herz zu kräftigen und Gelenk- und Muskelschmerzen zu lindern.
Unsere Infrarotsauna wird aus hygienischen Gründen, in trockener Badekleidung und mit einem Handtuch als Sitzunterlage genutzt.

Für weitere Informationen, klicken Sie bitte hier!

 

  • Duschen neu

Neuer Sauna Duschbereich & Sauna Umkleiden

NEUER Sauna –  Duschbereich
In der Saunalandschaft ist der neue Duschbereich Ende Mai 2018 fertig gestellt worden.
In den Duschen gibt es, anders als vormals, nun durch individuell versetzte Wände eine gewisse Privatsphäre. Die offene Atmosphäre ist zugleich erhalten geblieben.

NEUER Sauna – Umkleidebereich
Es sind über 80 Schränke hinzugekommen. Die Umkleide zeichnet sich zudem durch umgestaltete Nischen mit Fönplätzen, hölzern eingerahmten Spiegelflächen und einer frischen
Optik aus.

  • Therapiebecken 400 x 400

Unser neues Aktiv-Therapiebecken

Unter dem Motto „hier tut sich was – größer, schöner, moderner“ haben wir das Aktiv-Therapiebecken am 06.05.2018 nach vollständiger Sanierung und Modernisierung eröffnet.

Um mehr Platz zu gewinnen ist die Insel inmitten des Beckens entfernt worden. Nicht nur optisch hat sich viel verändert: Eine im Beckenboden eingebaute Stufe ermöglicht es auch kleineren Menschen, bei Therapien und Kursen mitzumachen.
Die freifallenden Wasserschütten erzeugen einen ruhigen Wasserfall. Außerdem sorgen Massagedüsen für Ihr Wohlbefinden. Weiterhin ist ein neues, farbiges Lichtkonzept am und  im Becken umgesetzt worden. Ansprechende Wandgestaltungen und beleuchtete Bildkästen runden das Ganze ästhetisch ab.

Therapiebecken 1920 x 598

Bei uns tut sich was!

Start der Baumaßnahme (Historie für 2017)
Die Außenbereiche der Sauna- und Badelandschaft werden deutlich vergrößert und attraktiviert.

Zu Beginn der Sanierungsmaßnahmen wird das Therapiebecken neugestaltet.
Exklusiv für unsere Gäste haben wir dazu ein kleines „Guckloch“ in die Staubschutzwand des Therapiebeckens bauen lassen. Dadurch können Sie alle Arbeiten rund um das Therapiebecken beobachten.

Zum Start der Sanierungsarbeiten, erhalten unsere Bad- und Saunagäste, eine Zeitgutschrift von 30 Minuten auf die Eintrittstarife.
Zudem haben wir eine Bonuskarte* eingeführt, auf der unsere Gäste nach 10 Besuchen in der Soletherme Bad Sassendorf, eine 5,00 € Gutschrift erhalten, die auf alle Tarife von Bad, Sauna und Meersalzgrotte angewendet werden können. (*nur gültig während der Sanierungsphase).

Leider wird es durch die Sanierungsmaßnahmen auch zu Nutzungseinschränkungen in der Meersalzgrotte und bei den Massagedüsen kommen.

_noch mehr erfahren

Baubeschreibung Thermalbad

Die Thermalbad Bad Sassendorf GmbH betreibt in Bad Sassendorf das Thermalbad.
Es ist die Generalinstandsetzung der Sole- Innen- und Aussenbecken sowie der Beckenumgänge,
Duschräume und Umkleiden geplant.

Es sind dringend Betoninstandsetzungsarbeiten im Keller und an den Beckeninnen- und -außenwänden
sowie den Beckenumgängen notwendig. Gleichzeitig erfolgt die Erneuerung der badewassertechnischen
Anlagen sowie der Elektroinstallationen im Bereich der Technik.

Die Sanierungsarbeiten an den Betonflächen werden in drei Hauptbauabschnitte unterteilt. Diese gliedern
sich wie folgt.
1. BA Therapiebecken
2. BA Außenbecken 1 und 2
3. BA Innenbecken

Im Zuge der Sanierungsarbeiten soll der Bereich der Sauna aufgewertet werden.
Einer der Ruheräume wird zu einer Küche umgebaut, wobei der Sauna Treff und Teile des
Saunaaußenbereichs am Saunaaußenbecken für die Gastronomie genutzt werden sollen.

_noch mehr erfahren

Soletherme Bad Sassendorf